Himmel über dem Camino

Filmgespräch

HIMMEL ÜBER DEM CAMINO schildert die inspirierende Reise von sechs Menschen aus Neuseeland und Australien, die sich auf den historischen, 800 Kilometer langen Pilgerweg durch Spanien begeben.
Der teils beschwerliche Jakobsweg zwingt die Gruppe auf Ihrem Weg nach Santiago de Compostela, ihrem Alter und ihren körperlichen Problemen zu trotzen, während sich alle Teilnehmer gleichzeitig mit ihren jüngsten Verlusten auseinandersetzen müssen.
Ein berührender Film darüber, wie man lernt, mit Trauer zu leben, ohne den Lebensmut zu verlieren. Bewegend und inspirierend zugleich ist HIMMEL ÜBER DEM CAMINO eine wunderbare Geschichte über Menschen wie du und ich, die Außergewöhnliches vollbringen. Eine Geschichte über das Leben, die Liebe und den Verlust.
Als Regisseure und Produzenten zeichnen die beiden jungen, neuseeländischen Filmemacher Noel Smyth und Fergus Grady verantwortlich und begleiteten gemeinsam mit ihrem Team die Pilger Julie Zarifeh, Susan Morris, Terry, Mark Thomson, Claude Tranchant und Cheryl Stone auf ihrer Reise.

Referenten:

Pfarrer Herbert Rösl

Otto Wagner

Datum Di 05.10.2021, 19.30 Uhr
Ort Zentrale Veranstaltungen, Lichtwerk Kino Schwandorf, Postgartenstraße 9, 92421 Schwandorf
Gebühr Kinokarte je nach Platzwahl. Das anschließende Filmgespräch ist kostenlos.
Anmeldung Kartenvorverkauf und Reservierung: Lichtwerk Kino, Postgartenstr. 9,92421 Schwandorf,Tel: 09431/999 7919, kino-schwandorf@gmx.de, www.kino-schwandorf.com

Hinweis: Aufgrund von Umbaumaßnahmen im Lichtwerkkino findet die Veranstaltung aller Voraussicht nach im Metropol-Kino, Schwaigerstraße 2, statt (ehm. Blumen Heinz Filiale, 150 m vom Lichtwerkkino entfernt).

Link zu Google Maps
nach oben springen