Offene Behindertenarbeit im Landkreis Cham

Die Offene Behindertenarbeit (OBA) ist ein regionales Unterstützungsangebot im Landkreis Cham für Menschen mit Behinderung, die zuhause leben und deren Angehörigen.

Ansprechpartner:

Theresa Pusl
Telefon 09971 20094-93

 

 

 

Seit 2012 arbeitet die KEB Cham mit der Offenen Behindertenarbeit im Landkreis Cham zusammen. Wir bieten inklusive Veranstaltungen an. Menschen mit und ohne Behinderung lernen dabei gemeinsam. Es soll keine Hindernisse mehr für Menschen mit Behinderung geben. Es soll auch keine Hindernisse mehr in den Köpfen geben. Wir wollen Berührungsängste abbauen. Inklusive Bildung baut Hindernisse. Wir bemühen uns um leichte Sprache, Übersetzung in Gebärdensprache, usw. .

Gebärdensprachkurs

Kurs

Referent:

Doris Vogl

Datum Mo 03.02.2020, 18.00 Uhr - Do 19.03.2020, 19.30 Uhr
Ort Cham, Gruppenraum der OBA
Gebühr 50,-- €
Veranstalter Offene Behindertenarbeit im Landkreis Cham e.V.
Anmeldung Offene Behindertenarbeit im Landkreis Cham, Tel. 09971 20094-93
Link zu Google Maps

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben