Kindheit ohne Strafen - neue Wege gehen

Themenabend

Strafen - für viele Eltern ein sehr bewegendes Thema. Sie berichten, dass wenn sie strafen, es weder dem Kind noch Ihnen gut dabei geht. Es fühlt sich nicht richtig an, lässt uns traurig zurück und eine Frage wird geweckt: Wie kann ich es denn anders machen?

Genau darüber sprechen wir im 2-stündigen Vortrag in der Hebammerei in Cham.

Was sind eigentlich Strafen überhaupt?
Sind Strafen sinnvoll?
Welche Botschaften erreichen das Kind wenn wir strafen?
Welche Folgen gehen damit einher?
Wie kann ich es anders machen und wertschätzend Grenzen setzen?
Konflikte wertschätzend lösen - geht das?

Der Themenabend richtet sich an Eltern von Kleinkindern. Herzlich willkommen sind auch werdende Eltern und Großeltern.
Der Themenabend findet ohne Kinder statt.

Referentin:

Annemarie Ederer, Bindungs- und beziehungsorientierte Eltern- und Familienberaterin
www.ansherzgelegt.de

Veranstaltungsnr. 3-30715
Datum So 21.07.2024, 16.00 - 18.00 Uhr
Ort Cham, Hebammerei
Gebühr 25,00 €
Veranstalter ANS HERZ GELEGT - Eltern- & Familienberatung Annemarie Ederer
Anmeldung Annemarie Ederer, 0159-06781220

Link zu Google Maps

nach oben springen