Cocktailkurs

Workshop

Sie mögen Cocktails wie Tequila Sunrise, Caipirinha, Mojito, Piña Colada, Cuba Libre, Margarita, Manhattan oder Sex on the Beach und sind begeistert vom Können der Cocktail-Mixer hinter der Cocktailbar? In einem mehrstündigen Kurs bekommen Sie Einblick in die Geheimnisse des Cocktailmixens - fruchtig-frisch oder cremig.
Die richtigen Zutaten für den gewünschten Drink, die richtige Menge an Eis und Spirituosen. Auch an den idealen Löffel und den Becher wird gedacht. Schütteln oder rühren - hier lernen Sie es.

Nach einem Willkommen der Teilnehmer und dem Kursleiter - einem erfahrenen Cocktailmixer - bekommen Sie Einblicke in die Herstellung der exotischen Drinks. Auf unterhaltsame Art bekommen Sie auch geschichtliche Kenntnisse über Bars und Cocktails zu hören.
Fragen werden gerne beantwortet.
Nach der Theorie und dem Beobachten wird es spannend: nun können Sie selber Erfahrungen sammeln und unter Anleitung die gezeigten Cocktails kreieren. Anschließend legen Sie den Shaker aus der Hand und verkosten Ihren Cocktail. Aber bei einem bleibt es nicht! Es erwartet Sie ein lockerer Abend in einer Runde Gleichgesinnter.
Zu Hause können Sie das Gelernte später natürlich auch selbst anwenden. Die Rezepte können mitgenommen werden.

Voraussetzung: Mindestalter: 18 Jahre (gesetzliche Vorgabe)

Hinweis: Da Sie Alkohol konsumieren werden, sollten Sie das eigene Auto zu Hause lassen!

Referent:

Christian Zach, Barkeeper und Cocktailservice

Datum Fr 10.09.2021, 19.00 Uhr
Ort Saal-Christkönig, Saal a. d. Donau, Pfarrzentrum, Bahnhofstr. 2, 93342 Saal a. d. Donau
Gebühr 33,- € all incl. (drei Cocktails, Wasser, Knabberei)
Anmeldung verbindlich und gegen Vorkasse

Hinweis: Besondere Wünsche (z.B. alkoholfreie Cocktails, ganz spezielle Wunsch-Cocktails) sollten Sie bei Anmeldung besprechen! Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung im Pfarrgarten statt.

Link zu Google Maps

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Mit der Anmeldung willige ich ein, dass die Teilnahmegebühr vom angegebenen Konto eingezogen wird.

Mit der Anmeldung versichere ich, dass ich Kontoinhaber/-in bin oder über das Einverständnis verfüge, dass vom entsprechenden Konto die Teilnahmegebühr eingezogen wird.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben