a b g e s a g t
Usbekistan - geheimnisvolles Land an der Seidenstraße

Vortrag

Für viele ist die zentralasiatische Region zwischen Kaspischem Meer und dem Pamir-Gebirge ein unbekanntes Land. Dabei war die Gegend über Jahrhunderte Durchzugsland für Reisende zwischen Europa und dem fernen Osten, ein Schmelztiegel verschiedenster Völker, Kulturen und Religionen, ein Ort geistes- und naturwissenschaftlicher Blüte. Tienschan-Gebirge und Altai, die Wüsten Karakum und Kisilkum, die Flüsse Amu Darja (Oxus) und Syr Darja (Jaxertes), die Oase Choresm, die Seidenstraße mit den Städten Buchara, Samarkand und Taschkent klingen in unseren Ohren nach dem sagenhaften Orient aus 1001 Nacht.
Der Vortrag soll diese faszinierende Weltgegend näherbringen, mit Erklärungen zur Geschichte und Kultur, und mit vielen Bildern aus einer für uns märchenhaften Welt.

Referent:

Dr. Alois Wittmann, der pensionierte Arzt hat verschiedene Länder des Nahen Ostens und Afrikas bereist und sich intensiv mit deren Kultur und Geschichte beschäftigt.

Datum Do 19.11.2020, 19.30 Uhr
Ort Roding, Pfarrheim
Veranstalter Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Cham e.V.
Link zu Google Maps

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben