Heilfastenkurs - Basenfasten mit Basensuppe

Ist der Darm gesund - ist auch der Mensch gesund

Kurs

Mit diesem Basenfasten möchten wir den Körper von der Säurelast befreien und wieder einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt herstellen. Beim Basenfasten werden deshalb ausschließlich basisch verstoffwechselbare Nahrungsmittel gegessen bzw. solche, die neutral reagieren. Im Kurs werden Informationen über die Funktion unseres Darms und den Stoffwechsel, über Basen- u.Säurebildner, sowie die Herstellung der Basenkost vermittelt, sowie auch eine Änderung der Gewohnheiten in der Ernährung für die Zukunft besprochen. Denn: Ist der Darm gesund - ist auch der Mensch gesund.

Begleitheft "Ratgeber Ernährung" (2,50 €) und Fotokopien sind im Beitrag enthalten. Kosten für Zutaten der Basensuppe (2,-- bis 3,-- €) und sonstiger freiwilliger Zusatzkosten übernehmen die TN.

Corona-bedingt ist die Teilnehmerzahl auf maximal 12 Personen begrenzt

Referentin:

Elfriede Schoßmaier, Gesundheits- und Ernährungsberaterin

Datum Mo 02.11. | Fr 06.11. | Mo 09.11. | Fr 13.11.2020 jew. 09.00-11.00 Uhr
Ort Cham, Malteser-Café Oma(Pa)s, Altenstadter Str. 13
Gebühr 33,00 € TN (TN-Zahl begrenzt)
Veranstalter Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Cham e.V.
Anmeldung KEB Cham , Tel. 09971-7138

Weitere Informationen:

Am Kurstag ist von jedem/r Teilnehmenden eine Corona-Selbstauskunft auszufüllen

Link zu Google Maps

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben