Wie wir abgespreist werden

Vortrag

Es geht darum, dass man für sich und seine Kinder nur das Beste will. Egal, ob es sich um Kleidung, Spielzeug, Förderunterricht, Freizeitaktivitäten oder Ernährung handelt. Aber gerade bei Lebensmitteln werden die Verbraucher mit wohlklingenden Werbeversprechen von der Lebensmittelindustrie "legal" in die Irre geführt. Bei dem Vortrag geht es darum, die Tricks der Lebensmittelindustrie zu enttarnen. Dabei wird unter anderem das Kleingedruckte auf den Verpackungen unter die Lupe genommen, um zu entdecken, was tatsächlich hinter den Werbesprüchen "Vitamine" und "Naschen" oder "Die Extra-Portion Milch" steckt.

Referent:

Sebastian Wurmdobler, Kolping-Erwachsenenbildungsreferent

Datum Do 06.02.2020, 19.30 Uhr
Ort Gleißenberg, Pfarrheim
Veranstalter Pfarrei Gleißenberg
Link zu Google Maps
Nach oben