e n t f ä l l t !
Kurs "Letzte Hilfe"

Am Ende wissen wie es geht

Kurs

Das früher selbstverständliche Wissen zur Sterbebegleitung ist zunehmend verloren gegangen und damit auch das Zutrauen, als Mensch und als Gesellschaft Sterbenden und deren Angehörigen beistehen zu können. In unserem "Letzte Hilfe-Kurs" wollen wir Mut machen, sich mit den "letzten Dingen" zu beschäftigen. Im Kurs wird über die Normalität des Sterbens als Teil des Lebens gesprochen. Auch wird über Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht referiert. Sie werden lernen, für sterbende Menschen und deren Angehörige da zu sein und da zu bleiben. Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen.

Referenten:

Johann Ascherl, Hospizhelfer

Ursula Bücherl, Hospizhelferin

Leitung:

Andrea Macht

Datum Fr 13.03.2020, 18.00 - 22.00 Uhr
Ort Cham, Hotel am Regenbogen
Gebühr Spenden für den Hospizdienst erwünscht
Veranstalter KEB Cham, Hospidienst im Caritasverband für den Landkreis Cham e.V.
Anmeldung KEB Cham , Tel. 09971-7138

Hinweis: Der Kurs "Letzte Hilfe!" wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt : bitte beachten Sie dazu unsere Homepage www.keb-cham.de

Link zu Google Maps

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben