Geführte Pilgerwanderung auf dem tschechisch-ostbayerischen Jakobsweg

Etappe I: Tannaberg (Tschechien) - Grenzübergang Neuaign - Seugenhof - Großaign - Eschlkam

Pilgerwanderung

Wir treffen uns um kurz vor 09 Uhr in Eschlkam beim Gasthof "Zur Post". Ein Bus bringt uns auf dem Tannaberg (4 km oberhalb des tschechischen Grenzdorfes Vseruby). Den/die Chamb überquerend machen wir Halt bei der vom Seugenhofener Schützenverein errichteten Begegnungsstätte St.Jakobus. Wir durchqueren das Dorf Seugenhof und biegen danach wieder in einen Feldweg ein, der uns hinunter zum/r Chamb bringt. Nachdem Überqueren einer Holzbrücke überschreiten wir den Hügel hinüber nach Großaign. Nach der Ortschaft grüßt uns auf einer Brücke eine 1990 errichtete Jakobsfigur, bevor es hinauf geht zur schon weithin sichtbaren neuromanischen Kirche St.Jakobus in Eschlkam, wo es auch einen Pilgerstempel für unsere Pilgerausweise gibt. Bei der Steinskulptur "Bruder Mond und Schwester Sonne" auf dem Kunstwanderweg bei Leming blicken wird dankbar auf den zurückgelegten Pilgerweg zurück.

Leitung:

Marlies Paulus, zertifizierte Jakobswegbegleiterin

Datum Sa 18.04.2020, 9.00 - 16.00 Uhr
Ort Tannaberg- Eschlkam
Gebühr 15,-- € (incl. Bus und Pilgerausweis)
Veranstalter Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Cham e.V.
Anmeldung KEB Cham , Tel. 09971-7138

Hinweis: Parkmöglichkeit am Marktplatz Eschlkam. Transport mit Kleinbus nach Vseruby Auf Wunsch erhalten Sie einen Pilgerausweis, indem Sie die von der KEB im Bistum Regensburg angebotenen Etappen des ostbayerischen und oberpfälzer Jakobsweges abstempeln können . Die Wanderung finden bei jeder Witterung statt. Wanderschuhe und geeignete Bekleidung werden dringend empfohlen. Die Strecken erfordern normale "Wanderkondition" und guten Gesundheitszustand. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt.

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Alle Veranstaltungen der Reihe „Pilgerwanderungen auf dem ostbayerischen Jakobsweg“

Veranstaltung Geführte Pilgerwanderung auf dem ostbayerischen Jakobsweg
Datum Sa 26.09.2020, 9.00 - 16.00 Uhr
Ort
Veranstaltung Geführte Pilgerwanderung auf dem ostbayerischen Jakobsweg
Datum Sa 17.10.2020, 9.00 - 16.00 Uhr
Ort
Nach oben