Laudato si - die Öko-Enzyklika von Papst Franziskus weckt die Welt und die Kirche auf

Vortrag

Die Ökoenzyklika von Papst Franziskus hat nicht nur in den Medien weltweit begeistertes Echo hervorgerufen. Sie trägt auch das Potenzial in sich, wirklich bis an die Basis von Kirche und Gesellschaft durchzudringen. Laudato si' ist ein politischer Appell an alle Menschen guten Willens, umzudenken und umzukehren hin zu einer umweltbewussten Klimapolitik, einer gerechten Wirtschaftsordnung und einem bescheidenen Lebensstil. Die Umweltbeauftragte des Bistums Regensburg stellt die Enzyklika in ihren wichtigsten Aussagen vor und zieht Verbindungslinien sowohl zur politischen Situation als auch zu verschiedenen Handlungsfeldern im unmittelbaren Umfeld zuhause.

Referentin:

Beate Eichinger, Leiterin der Fachstelle "Umwelt & ökosoziale Gerechtigkeit" des Bistums Regensburg

Datum Do 17.10.2019, 19.00 Uhr
Ort Warzenried, Bruder-Klaus-Haus
Veranstalter PGR und KDFB Warzenried
Link zu Google Maps
Nach oben