Über den Mut, die Wirtschaft und das Leben

Wege zu einer menschlicheren Wirtschaft

Vortrag

Der sogenannte Finanzrebell und Waldviertler Schuhfabrikant Heinrich "Heini" Staudinger gibt Einblick in seinen verrückten Weg als mutiger Gestalter und erzählt über die Angst als größtes Hindernis im Leben. Er wird erzählen, welche Philosophie hinter seiner Unternehmensführung steckt und wie sie entstanden ist. Wir erfahren mehr über realistische Best Practice Beispiele, auf dem Weg zu einem Wirtschaftssystem, das auf Fairness, Nachhaltigkeit und Teilhabe aufbaut.

Referent:

Heini Staudinger, fuhr mit 19 Jahren auf seinem Moped nach Afrika - eine Reise, die ihn noch heute bewegt. Zurück entdeckte er Schuhe der dänischen Marke "Earth Shoes". 1991 kaufte Heini für einen symbolischen Schilling die marode "Waldviertler Schuhwerkstatt". Das nach der Göttin der Erde benannte GEA-Universum ist seitdem immer weiter gewachsen. GEA umfasst neben der regionalen Produktion von Schuhen, Taschen und Möbeln auch 55 Filialen in Österreich, Deutschland und der Schweiz, eine Akademie, ein Hotel und die hauseigene Publikationen "brennstoff".

Datum Fr 11.10.2019, 19.00 Uhr
Ort Cham, Kulturhaus cha13
Veranstalter Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Cham e.V.
Link zu Google Maps
Nach oben