Geister und versteckte Schätze

Studienfahrt in die Region Marienbad

Studienfahrt

Bei unserer aussergewöhnlichen Fahrt in die Region Marienbad in Tschechien besuchen wir zwei mystische Orte. Zunächst erleben wir im malerisch an der Tepl gelegenen Becov nad Teplou (Petschau) eine spannende Geschichte, die einem Krimi entnommen sein könnte. Im Tresorraum des Barockschlosses bekommen wir Zutritt zu einem der wertvollsten historischen Schätze auf dem Gebiet der Tschechischen Republik: das Reliquiar bzw. Heiligenschrein des hl. Maurus. Er wurde im 13. Jahrhundert für ein Benediktinerkloster im heutigen Belgien gefertigt und diente als Reliquienschrein für die Gebeine des hl. Maurus, des hl. Timotheus, des hl. Johannes des Täufers und des hl. Apolinar. Nach der Auflösung des Klosters während der Französischen Revolution erwarb Alfred Charles de Beaufort-Spontin den Heiligenschrein und ließ ihn nach dessen Restaurierung in seine Residenz in Be?ov (Petschau)bringen. Nach Ende des II. Weltkrieges, als die Beauforts aus Becov flohen, vergruben sie den Maurus-Schrein heimlich unter den Dielen der Burgkapelle, wo er nahezu vierzig Jahre im Lehmboden lag. 1985 wurde er schließlich entdeckt.
Nach dem Mittagessen in Becov besuchen mit dem Dort Lukova einen Ort, der kaum in einer Karte eingezeichnet ist. In der fast zerfallenen Kirche des Heiligen Georg sitzen Geister, die im Zuge des Kulturprogrames Pilsen 2015 geschaffen wurden.

07.30 Uhr Abfahrt ab Cham über B22 mit Zustieg evtl. in Oberviechtach
10.00 Uhr Ankunft in Becov nad Teplou; Zeit zur freien Verfügung
10.30 Uhr Deutschsprachige Führung durch das Schloss mit dem Maurusschrein (60 min, nicht barrierefrei)
12.00 Uhr Mittagessen im Restaurant "Hradni basta" https://hradnibasta.cz/de/restaurant/
13.30 Uhr Abfahrt nach Lukova www.lukova-kostel.cz (Gemeinde Manetin)
14.15 Uhr Geführte Besichtigung in der Kirche St.Georg
15.00 Uhr Rückfahrt (evtl. mit Kaffeepause unterwegs)

Leitung:

Andreas Jordan, Mitglied des Hauptausschusses der KEB Cham

Michael Neuberger, geschäftsführender Bildungsreferent

Datum Sa 17.10.2020, 7.30 - 17.00 Uhr
Gebühr 40,00 €
Veranstalter KEB Cham, KEB Schwandorf
Anmeldung KEB Cham , Tel. 09971-7138

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben