Der Amazonas und wir

Der Regenwald am Amazonas ist die Schatzkiste der Erde.Durch jahrzehntelange Abholzung steht der Amazonas Regenwald jetzt kurz vor dem kritischen Punkt ab dem er unumkehrbar zur Steppe wird. Mit verheerenden Folgen für das Weltklima und damit auch für unser Leben. Die neue brasilianische Regierung plant Gesetzesänderungen, die es legal machen würden, die wertvollsten Gebiete des Regenwaldes, Schutzgebiete und indigene Territorien, wirtschaftlich auszubeuten.
Aber auch aus kirchlicher Blickwinkel rückt das Amazonasgebiet im Herbst 2019 in den Mittelpunkt des Interesses. Papst Franziskus versammelt im Oktober 2019 die Bischöfe der neun Anrainerstaaten des Amazons unter dem Motto "Amazonien - neue Wege für die Kirche und eine umfassende Ökologie". Dahinter steht die Überzeugung: Die pastoralen Nöte und die ökologische Krise Amazoniens betreffen nicht nur die Region sondern genauso Europa und letztlich die ganze Welt.

Datum Di 08.10.2019, 19.30 Uhr - Di 15.10.2019

Alle Veranstaltungen dieser Reihe

Veranstaltung Birdwatchers - Das Land der roten Menschen (Brasilien/Italien 2008)
Datum Di 08.10.2019, 19.30 Uhr
Veranstaltung Die Amazonassynode 2019 und wir
Datum Do 10.10.2019, 19.30 Uhr