Auf den Spuren der böhmischen Könige und Jakobspilger

Geführte Pilgerwanderung von Radotin zur Burg Karlstejn

Ab Eschlkam fahren wir mit dem Bus nach Radotin und pilgern auf dem Jakobsweg nach Karlstejn zur berühmten Burg Karls IV. Diese knapp 17 Kilometer lange Wanderstrecke am Hochufer der Berounka verläuft immer wieder durch einen herrlichen Laubwald und durch die Dörfer Solopsky und Vonoklasy. Vor Karlstejn erhebt sich dann die mächtige Burganlage und das Ziel ist dann erreicht.

Referenten:

Josef Altmann, Tourismusbeauftragter der Gemeinde Eschlkam

Michael Neuberger, geschäftsführender Bildungsreferent der KEB Cham

Datum Sa 18.05.2019, 7.00 - 20.00 Uhr
Gebühr 25,-- €
Veranstalter Markt Eschlkam, KEB Cham
Anmeldung Tourismusbüro Marktgemeinde Eschlkam, Tel. 09948-940815

Alle Veranstaltungen der Reihe „15 Jahre ostbayerischer Jakobsweg - Begegnungen zwischen Ost und West auf den Spuren des Heiligen Jakobus“

Veranstaltung "Auf dem Weg nach Santiago"
Datum So 07.04.2019, 17.00 Uhr
Veranstaltung Geführte Pilgerwanderung auf dem tschechisch-ostbayerischen Jakobsweg
Datum Sa 13.04.2019, 9.00 - 16.00 Uhr
Veranstaltung Geführte Pilgerwanderung auf dem ostbayerischen Jakobsweg
Datum Sa 11.05.2019, 9.00 - 15.30 Uhr
Veranstaltung Auf den Spuren der böhmischen Könige und Jakobspilger
Datum Sa 18.05.2019, 7.00 - 20.00 Uhr
Veranstaltung 3. Deutsch-tschechischer Jakobustag
Datum Juni 2019, noch offen
Veranstaltung Geführte Pilgerwanderung auf dem ostbayerischen Jakobsweg
Datum Sa 28.09.2019, 9.00 - 16.00 Uhr
Veranstaltung Geführte Pilgerwanderung auf dem ostbayerischen Jakobsweg
Datum Sa 19.10.2019, 9.00 - 16.00 Uhr
Nach oben