Aktiv Stress bewältigen

Einführung in die Progressive Muskelentspannung

"Stress" gehört zum Leben und ist, bei positiver Bewältigung, wichtig für unse-re Weiterentwicklung. Nicht ausrei-chend ausgeprägte Bewältigungsfähig-keiten und zu lange andauernde Überbe-lastungen, führen zu erhöhten Stress-reaktionen, zu psychischen und letztlich körperlichen Erkrankungen von z.B. Kopfschmerzen, Muskel-, Magen- oder Kreislaufproblemen, zu "Burnout" /
Depressionen, innerer Unruhe und ...
Daher ist es wichtig, sich mit den im Leben bestehenden Stressoren ausei-nanderzusetzen und die eigenen Fähig-keiten zum „Herunterfahren und Ab-schalten“ zu erweitern. Der Kurs bietet hierzu eine sehr gute Möglichkeit. Dem Stress des Alltags können wir uns nicht entziehen, aber wir können lernen besser damit umzugehen!
Im Kurs erlernen Sie Möglichkeiten, zur besseren Stressbewältigung, zum Um-gang mit Stressoren und zum "Tanken" von neuer Energie für den Alltag. Unter fachkundiger Anleitung erlernen Sie bewährte und im Alltag gut einsetz-bare Methoden zum Abbau der schädi-genden Stressfolgen sowie zur besse-ren Bewältigung von Belastungssituationen.

Referent:

Franz Pauli, Diplomsozialpädagoge (FH), Sozialtherapeut (VT), PMR-Trainer

Datum Do 24.01.2019, 20.00 Uhr - Do 14.03.2019
Ort Strahlfeld, Haus der Begegnung
Gebühr 80,-- €. Die Kostenbeteiligung über die Krankenkassen ist gesichert (ca. 80 Prozent). Die Anerkennung als Präventionskurs nach § 20 SGB V liegt vor.
Veranstalter Haus der Begegnung/Kloster Strahlfeld
Anmeldung Franz Pauli, Tel.: 09461/2239, 0157/74140579, Email: franz-pauli@gmx.de

Hinweis: 8 Treffen Iso-Matte, Decke, warme Socken, evtl. Kissen.

Link zu Google Maps
Nach oben