Tanz den Moment !

Tanz- und Bewegungsworkshop mit Johanne Timm

Tanz, der im Moment entsteht, entspringt dem Herzen und erzählt was in dir lebendig ist. Verbindest du dich mit deiner schöpferischen Kraft ist das eine sehr wohltuende Erfahrung. Es bedeutet den Moment zu feiern. Über angeleitete Bewegungsaufgaben finden wir hin zur Freiheit in der Tanzimprovisation. Wir erspüren und regulieren unsere Körperspannung um eine neue Leichtigkeit zu entdecken. Aktivität und Stille, Aufnehmen und Loslassen von Empfindungen sind Themen, die wir in Bewegung bringen. Der improvisierte Tanz bietet ein wunderbares Übungsfeld mit sich selbst und Anderen in Kontakt zu sein; spielerisch, energetisch, behutsam oder still.

Referentin:

Johanne Timm, M.A. Choreographin, Diplom Bühnentänzerin und Fachkraft für kulturelle Bildung. An der Hamburger Ballettschule John Neumeier wurde sie zur Balletttänzerin ausgebildet und tanzte unter Vertrag am Mainfranken-Theater Würzburg, an den Städtischen Bühnen Chemnitz und als Gast an der Deutschen Oper Berlin.
2010 bis 2012 studierte sie im Masterstudiengang Choreographie am Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz (HZT) in Berlin und zeigte ihre choreographischen Arbeiten im Inn-und Ausland.
2016 erhielt sie von der Alice Salomon Hochschule Berlin das Zertifikat als Fachkraft für kulturelle Bildung. In Cham choreographierte sie die erste Chamer Opernaufführung "Dido und Aeneas" und die "Carmina Burana" für den Kultchor "Lehra und Mehra" unter der musikalischen Leitung von Andreas Ernst und ist zudem in der
Tanz- und Bewegungsklasse des Robert Schumann Gymnasiums tätig

Datum Sa 02.02.2019, 9.30 - 16.30 Uhr
Ort Cham, Geistliches Zentrum der Redemptoristen
Gebühr 65,-- € (inkl Mittagessen, Kaffee/Kuchen) --> Barzahlung vor Ort
Anmeldung KEB Cham , Tel. 09971-7138

Hinweis: Vorteilhaft: Turnschuhe + Socken

Link zu Google Maps

Anmeldung

Geben Sie bitte Ihre vollständige Postadresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Ohne diese Angaben ist eine Anmeldung nicht gültig!

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt.
Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie entsprechend unseren Geschäftsbedingungen informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt. Bei kurzfristigeren Online-Anmeldungen empfehlen wir Ihnen, sich vor der Anfahrt telefonisch zu informieren, ob Sie tatsächlich teilnehmen können.

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen (AGB)
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung