Bildungsfahrt nach Metten

Kloster- und Kirchenführung

Mehr als 1.250 Jahre wird auf dem nördlichen Donauufer das Lob Gottes gefeiert. Es war einst ein mutiger Schritt, dass sich Benediktiner in dieser Landschaft niederließen und sie kultivierten. Der erste Abt Utto und seine Mönche dürften vermutlich die ersten gewesen sein, die hier schreiben, lesen und rechnen konnten. Aber sie wollten nicht die einzigen sein und gründeten schon bald eine Schule. Dieser Tradition, verbunden mit der Weitergabe der christlichen Werte, fühlen wir uns bis heute verpflichtet. Wir wollen Sie einladen, mehr zu erfahren, über unser Leben im Kloster im Sinne des heiligen Benedikt, der seinen Mitbrüder aufgetragen hat: "Ora et labora" (Bete und arbeite).

Referent:

Leitung Frau Werner; Führung BGR Wolfgang Riedl

Datum Do 11.10.2018, 13.00 Uhr
Ort Cham St. Jakob
Veranstalter S
Anmeldung Kath.Pfarramt Cham-St.Jakob, Tel. 09971-1241; st-jakob.cham@bistum-regensburg.de

Hinweis: Abfahrtszeit und -ort bitte jeweils bei Anmeldung erfragen