Führung durch die Filialkirche St. Marien und Wendelin, Bernried

Die Filialkirche in Bernried wurde in den Jahren 1922/23 errichtet. Sie ist der Hl. Jungfrau Maria und als zweiten Patron dem Hl. Wendelin geweiht. Das Gotteshaus ist ein giebelständiger Saalbau mit eingezogenem Chor, abgewalmtem Satteldach und Chorflankenturm mit Zwiebelhaube, in neubarockem Stil errichtet. Die schlichte Ausstattung ist interessant und bedeutungsvoll. Eine aufschlussreiche Besichtigung soll das gewissermaßen schon Bekannte und im Alltag als gewöhnlich Empfundene zu einem neuen Blick auf den Sakralbau und seine Ausgestaltung verhelfen.

Referent:

Karl Heinz Hofmann, zertifizierter Kirchenentdecker

Datum So 26.08.18, 15.00 Uhr
Ort Bernried
Veranstalter Pfarreiengemeinschaft Rötz-Heinrichskirchen