Wahlmodul A: Wallfahrtskirchen: Tradition - Inventar - Symbole

Halbtagesseminar

Es ist eine interessante Entwicklung, dass das Wallfahrtswesen - gerade auch im Bistum Regensburg - seit einigen Jahrzehnten wieder eine größere Wertschätzung genießt und auch Menschen erreicht, die der Kirche scheinbar schon den Rücken gekehrt haben. Das Phänomen der peregrinatio religiosa als solches hingegen spielt hier wohl schon seit der Etablierung des Christentums eine Rolle. Neben Einzelpilgern zu den großen Wallfahrtsor-ten Jerusalem, Rom und Santiago de Compostela lassen sich schon bald auch Pilgerziele im Bistum Regensburg festmachen. Sichtbarer Ausdruck dieser jahrhundertelangen Geschichte der Wallfahrt sind nicht zuletzt die zahlreichen Wallfahrtskirchen, die das Erscheinungsbild unserer Kulturlandschaft stark prägen.
Neben den bekannten Wallfahrtsorten wie z.B. Bogenberg, Neukirchen b.Hl.Blut, Amberg gibt es ein Vielzahl von Juwelen kleinerer Wallfahrtskirchen. Eine davon ist Heilbrünnl bei Roding.
An diesem Beispiel sollen verschiedene Aspekte der Geschichte des Wallfahrtswesens im Bistum Regensburg und die Besonderheiten von Wallfahrtskirchen erarbeitet und vermittelt werden.

Referentin:

Dr. Maria Baumann, Religionswissenschaftlerin, Leiterin des Diözesanmuseums Regensburg

Datum Fr 12.07.2019, 15.30 - 19.00 Uhr
Ort Roding, Wallfahrtskirche Heilbrünnl und Gaststätte
Gebühr ca. 10,-- €
Veranstalter Hauptabteilung Seelsorge im Bistum Regensburg, Abt. Erwachsenenbildung
in Zusammenarbeit mit der regionalen KEB in den Landkreisen Cham, Regensburg-Land und Schwandorf
Anmeldung KEB Cham , Tel. 09971-7138

Anmeldung

Geben Sie bitte Ihre vollständige Postadresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Ohne diese Angaben ist eine Anmeldung nicht gültig!

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt.
Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie entsprechend unseren Geschäftsbedingungen informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt. Bei kurzfristigeren Online-Anmeldungen empfehlen wir Ihnen, sich vor der Anfahrt telefonisch zu informieren, ob Sie tatsächlich teilnehmen können.

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen (AGB)
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Alle Veranstaltungen der Reihe „Räume öffnen“

Veranstaltung Wahlmodul B: Mit dem Fahrrad den Simultankirchenweg erleben
Datum Sa 27.07.2019, 14.00 Uhr
Ort
Veranstaltung Wahlmodul C: Kirche und Wirtshaus
Datum So 22.09.2019, 14.00 - 16.30 Uhr
Ort Adlersberg bei Pettendorf
Veranstaltung Wahlmodul D:
Kirchenführungen in leichter Sprache
Datum Sa 12.10.2019, 10.00 - 16.00 Uhr
Ort München, Bürgersaal in der Innenstadt
Veranstaltung Wahlmodul E
Mit Kindern/Jugendlichen Kirche(n) ent-decken
Datum Sa 26.10.2019, 9.30 - 16.00 Uhr
Ort Hainsacker, St.Ägidius