4. Kulinarischer Filmabend unterm Ödenturm

Kino, Kunst, Genuss

Gute Filme schärfen die Sinne. Sie fördern die Wahrnehmung, machen sensibel für Details und Nuancen. Eben darum geht es auch bei schmackhaften Speisen.
Gute Filme machen aufmerksam auf die spirituelle Dimension des Lebens, laden ein zum Betrachten und Nachdenken. Ähnliches gilt für ein gutes Essen. Es geht um weit mehr als
um Nahrungsaufnahme. Beim »3. Kulinarischen Filmabend unterm Ödenturm« sind Aperitif, Vor- und Hauptspeise sowie Dessert mit dem abgestimmt, was zuvor an schmackhaften Zutaten und erlesenen Speisen auf der Leinwand zu sehen ist. Familie Hunger und ihr Team sorgen für den kulinarischen, Dr. Thomas Kroll für den cineastischen Teil des Abends.

Ein ideales Weihnachtsgeschenk, nicht nur für Paare!

Referent:

Dr. Thomas Kroll, lebt in Berlin und leitet das Referat »Verkündigung/Missionarische Pastoral« in der Pastoralen Dienststelle des Erzbistums Hamburg. Der promovierte Pastoraltheologe arbeitet als Radiojournalist, Supervisor (DGSv) und ist ausgewiesener Experte im Dialogfeld »Film und Theologie«

Datum Fr 25.01.2019, 18.30 - 22.00 Uhr
Ort Chammünster, Gasthaus Ödenturm
Gebühr 39,-- € Pauschalpreis für Aperitif, Menü und Kursgebühr (zahlbar vor Ort zusammen mit den individuell bestellten Getränken) Ein Tipp für Weihnachten: G u t s c h e i n e zum Verschenken gibt es vorab im Gasthaus Ödenturm
Veranstalter KEB Cham, Gasthaus Ödenturm, Kulturverein Bayerischer Wald
Anmeldung KEB Cham , Tel. 09971-7138. (auch im Gasthaus Ödenturm unter Tel.09971-8 92 70) Wir bitten nach Möglichkeit um namentliche Anmeldung.

Hinweis: Sie wünschen ein v e g e t a r i s c h e s Menü ? Kein Problem - geben Sie diesen Wunsch einfach bei der Anmeldung an.

Link zu Google Maps

Anmeldung

Geben Sie bitte Ihre vollständige Postadresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Ohne diese Angaben ist eine Anmeldung nicht gültig!

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt.
Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie entsprechend unseren Geschäftsbedingungen informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt. Bei kurzfristigeren Online-Anmeldungen empfehlen wir Ihnen, sich vor der Anfahrt telefonisch zu informieren, ob Sie tatsächlich teilnehmen können.

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen (AGB)
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung