PILGERWANDERUNGEN

Pilgern auf dem ostbayerischen Jakobsweg und mehr

Zum berühmten Pilgerort Santiago de Compostela in Spanien führen Wege aus ganz Europa. Einer davon führt von Prag her kommend durch den Landkreis Cham.
Die KEB Cham lädt Sie ein, in Etappen mit von uns ausgebildeten Jakobswegbegleitern darauf zu pilgern.  Auf dem Weg durch reizvolle abwechslungsreiche Landschaften mit Kulturschätzen und lohnenswerten Halte-Punkten können Sie anderen, sich selbst und (vielleicht auch) Gott begegnen. 
Bitte melden Sie sich frühzeitig für die einzelnen Etappen an.

Nachfolgend finden Sie unsere 2016 angeboten Pilgerwanderungen und andere Angebote rund um's Pilgern:

Sa 01.10.16, 9.00 - 17.00 Uhr

Weißenregen - Neurandsberg

Pilgerwanderung auf dem ostbayerischen Jakobsweg

Etappe Weißenregen - Neurandsberg

Unsere Pilgerwanderung führt uns über den Blaibacher See, Heitzelsberg nach Voggenzell. Über den sogenannten Pfahl und einen 700 m langen, beeindruckenden Kreuzweh, gelangen wir zur Barocken Pfarrkirche von Moosbach. Vom Weiler Pareszell aus wandern wir auf einsamen Waldwegen, Berg und Tal nach Neurandsberg, wo wir im Kirchlein Mariä Geburt und der anschließender Pilgerbrotzeit im Burg-Gasthof unsere Pilgerwanderung abschließen. Gegen 16.30 Uhr wird uns Taxis wieder nach Weißenregen zu den Autos zurückbringen. Streckenlänge: 15 km; 6,5 Stunden reine Gehzeit

Mehr Infos

Mo 03.10.16

Pilgerwanderung auf dem ostbayerischen Jakobsweg

Etappe Rattenberg - Stallwang

Mehr Infos

So 09.10.16, 8.30 Uhr

Auf Martins Spuren von Waldmünchen nach Klenci pod Cerchovem

Die Pfarrkirche Hl.Martin in Klenci

Unter ortskundiger Leitung pilgern wir von Waldmünchen nach Klenci pod Cerchovem, der ersten Martinspfarrei in Tschechien nach der Grenze. Informationen zum Orten unterwegs und kurze Impulse zum Heiligen Martin lassen den ca. 13 Kilometer langen Weg über den Cerchov (1042m) zu einem kulturell.geistlichen Erlebnis werden. In der imposanten ehem. Schlosskirche Svata Martina von Klenci pod Cerchovem feiern wir mit Pfarrer Libor Bucek eine kurze Andacht. Anschließend findet eine Begegnung im benachbarten Kinder-und Jugendheim statt. Ein Bus bringt uns um ca. 16 Uhr wieder nach Waldmünchen zurück.

Mehr Infos

Sa 15.10.16, 13.00 Uhr

Waldmünchen, Gaubaldhaus

Wir gehen auf dem Jakobsweg

Mehr Infos

So 16.10.16, 8.00 - 18.00 Uhr

Pilgerwanderung auf dem ostbayerischen Jakobsweg

Etappe Wiesent - Donaustauf

Mehr Infos

Mi 09.11.16, 19.30 Uhr

Neukirchen b.Hl.Blut, Wallfahrtsmuseum

"Von der Moldau an die Donau"

Eröffnung der Ausstellung mit fotografische Impressionen vom tschechischen und ostbayerischen Jakobsweg

Der Ostbayerische Jakobsweg, der mit der tschechischen Variante von Prag her kommend, durch Landkreis Cham in Richtung Regensburg verläuft, ist immer mehr Anziehungspunkt für Jakobspilger/innen aus nah und fern. Von November 2016 bis April 2017 ist die Fotoausstellung "Von der Moldau an die Donau - Impressionen vom Tschechisch-Ostbayerischen Jakobsweg" im Wallfahrtsmuseum Neukirchen b.Hl.Blut zu sehen. Die Ausstellung wurde anlässlich des Katholikentages von der Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Regensburg (KEB) konzipiert. Zur Konzeption der Ausstellung Die mehr als 40 Fotos, die zum Großteil bei begleiteten Jakobswanderungen der KEB entstanden sind, machen Lust, selbst wenigstens einzelne Etappen des Jakobsweges zu gehen. Die Bilder stammen von Michael Jaumann, Gerald Richter und Gregor Tautz. Sie zeigen Pilger in den verschiedenen Landschaften, alte Mühlen, charakteristische Kirchen, einsame Täler, Frühlingswiesen und...

Mehr Infos

Etappenbeschreibung

Hier gelangen Sie näheren Informationen über den Ostbayerischen Jakobweg, über die Etappen durch den Landkreis Cham und über die Pilgerwanderungen der KEB.